Da ich ja, wie bereits angekündigt, auf meinem Blog vermehrt Beiträge zu den Themen Sport und eine gesunde Lebensweise schreiben möchte, gibt es auch heute wieder einen sportlichen Beitrag.

Genauer gesagt möchte ich euch heute ein wirklich cooles und sinnvolles Projekt des Fitness-Geräte-Herstellers Technogym vorstellen.

„Let’s Move for a Better World 2017“ heißt diese Aktion, sie findet in der Zeit zwischen 13. und 31. März statt und – eines sei bereits verraten – der Name ist Programm.

In meinem letzten Beitrag zum ThemaWie finde ich das richtige Fitnessstudio? – Das solltet ihr bei der Wahl beachten…“ habe ich bereits anklingen lassen, wie wichtig sportliche Betätigung und eine gesunde Lebensweise für uns sind und deshalb hat mich diese Aktion auch persönlich fasziniert.

IMG_1749

Was ist nun „Let’s Move for a Better World 2017“?

Hierbei handelt es sich um eine weltweite Kampagne des Fitness-Geräte-Herstellers Technogym, die heuer bereits zum vierten Mal in Folge stattfindet und deren Ziel es ist, die Welt ein Stück gesünder und aktiver zu machen.
Es ist ebenso eine Art Challenge unter den teilnehmenden Fitnessstudios und in diesen wiederum unter den einzelnen Teilnehmern.
Ziel jedes teilnehmenden Studios ist es, diese Challenge unter Beachtung diverser Vorgaben zu gewinnen. Wenn diese Ziele erreicht werden kann sich das Fitnessstudio eine Schule aussuchen und Technogym spendet dann diverse Geräte für diese, um die Kinder und Jugendlichen zu mehr Bewegung zu motivieren und begeistern.
Ein so einfaches Prinzip, bei dem wirklich jeder profitiert. Man spendet sozusagen seine Bewegung, um anderen eben ein genau solches Bewegen zu ermöglichen.

Was bei diesem Projekt herauskommt zeigen beeindruckende Zahlen aus dem Jahr 2016:
13 Fitness-Clubs mit 122.000 Teilnehmer aus 21 Ländern haben mehr als 400 Millionen MOVEs gesammelt, dabei 170 Millionen Kalorien verbrannt und 53,000lbs/24,000kg verloren.

IMG_1750

Unter den teilnehmenden Studios ist auch diesmal wieder der vita club Salzburg, in dem ich selbst trainiere.

Ich habe mich sofort angemeldet. Warum? Wenn ich für andere etwas Gutes tun kann indem ich mir mit sportlicher Betätigung selbst etwas Gutes tu, werde ich diese Gelegenheit natürlich sofort nützen.

In den letzten Tagen habe ich immer wieder mit zahlreichen Mitgliedern im vita club gesprochen, die sich ebenfalls bereits angemeldet haben und ich kann schon eines sagen – es herrscht eine positiv motivierte Wettkampfstimmung.

IMG_1711

Mein Tipp:
Falls ihr Lust habt euch zu bewegen und diese coole Aktion zu unterstützen, könnt ihr den gesamten März noch kostenlos im vita club trainieren.
Mehr Infos dazu telefonisch unter +43 50609-200 oder über www.vitaclub.appsite.de/#/counseling.

Ich bin bereit und mit am Start. Also – wen von euch werde ich bei dieser Aktion noch so treffen? 

Thomas Pail

Für mehr Infos …

… zu Let’s Move for a Better World 2017: 
http://www.technogym.com/at/news-events-blog/lets-move-for-a-better-world-2017-2/

… zum vita club Salzburg:
https://www.vitaclub.at/

… zum Gerätehersteller Technogym:
http://www.technogym.com/at/